Allgemein | Beauty | Lookbook-Tuesday

Lookbook-Tuesday // L´Oréal Color Riche Matte „Moka Chic“

1. August 2017
„Moka Chic“

Es ist wieder soweit – dienstags ist Zeit für den Lookbook-Tuesday. Diesmal habe ich eine meiner neuesten Errungenschaften für Euch, die Farbe „Moka Chic“ von den L´Oréal Color Riche Matte Lippenstiften.

Auch bei diesem Produkt hier möchte ich erst einmal mit den harten Fakten beginnen. Die Nuance „Moka Chic“ gibt es aktuell in allen L´Oréal Theken, ganz egal ob dm, Müller, Rossmann oder Budni. Der Lippenstift kostet um die 9 EUR, ist seit dem Frühjahr im Standardsortiment zu finden und eine von insgesamt 12 Farben.

„Moka Chic“

Das sagt der Hersteller – L´Oréal Paris

„Mit den neuen COLOR RICHE MATTE LIPPENSTIFTEN präsentiert L‘Oréal Paris nicht nur einen sensationellen matten Look, sondern auch eine Extraportion an außergewöhnlicher Pflege: mit hochwertigem Kamelienöl versorgt die Formel die Lippen langanhaltend mit Feuchtigkeit – damit sie den ganzen Tag strahlend intensiv leuchten und sich dabei auch noch samtig weich anfühlen.“

„Die besondere innovative Gel-Textur schützt vor dem Austrocknen und sorgt für ein superkomfortables Tragegefühl. Eine Formel mit hochwertigem Jojobaöl bietet eine extrem langhaltende, intensive Farbe und gleichzeitig Schutz für diese sensible Partie des Gesichts – für wie makellos matte Lippen rund um die Uhr.“

„Moka Chic“

Das sage ich: 

Das erste was mir aufgefallen ist, ist natürlich die Umverpackung von „Moka Chic“. Diese matt-schwarze Verpackung in Lederoptik mit goldenen Elementen macht einen sehr hochwertigen Eindruck und fühlt sich gut in der Hand an. Das zweite was mir aufgefallen ist, ist der Geruch – wie alle Color Riche Produkte hat auch dieser Lippenstift einen sehr intensiven Duft nach Vanille und Blüten. Mich stört der jetzt nicht so sonderlich, aber empfindliche Näschen können hier schon schnell an ihre Grenzen kommen.

Die Deckkraft des „Moka Chic“ Lippenstifts ist gewohnt gut und zeugt von einer guten Pigmentierung. Der Auftrag selbst ist recht einfach durch die cremige Textur. Der Lippenstift trocknet dann matt an, trocknet die Lippen aber nicht aus. Das tot-matte Gefühl, wie ich es schon bei anderen matten Lippenstiften erlebt habe, bleibt hier allerdings aus. „Moka Chic“ lässt sich daher gut und angenehm tragen. Die Farbe hält drei bis vier Stunden gut auf den Lippen und übersteht auch kleine Snacks bzw. Getränke.

„Moka Chic“

Mein Fazit:

„Moka Chic“ hat mich überzeugt! Der Geruch ist wirklich Geschmackssache und könnte meiner Meinung nach durchaus auch dezenter sein. Wen das nicht stört, der bekommt einen wunderschönen, matten Rosé-Nude-Lippenstift zu einem moderaten Preis. Ich muss gestehen, „Moka Chic“ wird bestimmt nicht der letzte L´Oréal Color Riche Matte Lippenstift sein, der bei mir eingezogen ist.

„Moka Chic“

Was sagt Ihr zu „Moka Chic“? Ist das eine Farbe für Euch oder schreckt Euch der Geruch zu sehr ab?

Liebste Grüße,
Sandra

  1. Bei so einer schönen Farbe kann man über den Duft schonmal hinweg sehen. Mich stört der Geruch i.d.R zwar nicht sonderlich, aber wenn es zu aufdringlich wird, ist es nicht mehr so schön.
    Bei meinem nächsten DM Besuch werde ich mir die Lippenstifte mal ansehen 🙂
    Liebe Grüße
    Pamela von http://www.FrauleinMele.de

    1. Das stimmt liebe Pamela. Ich finde den Geruch noch ok, sehr viel intensiver sollte es aber nicht werden – dann kann das schnell ins Unangenehme rutschen. Ich freue mich schon auf Deine Meinung zu den Lippenstiften 🙂

      Liebste Grüße und einen schönen Abend für Dich!
      Sandra 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.